Drostanolon Propionat

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

Die Synthese von dem DHT Derivat Drostanolon Propionat wurde erstmalig 1959 beschrieben. Erst Ende der 60er Jahre erfolgte die Markteinführung von Drolban, einem Drostanolon Propionat Produkt zur Bekämpfung von Brustkrebs bei Frauen.

Im Bodybuilding wird Drostanolon Propionat von Athleten verwendet, die an Muskelhärte gewinnen möchten. Da es  an den Aldosteron Rezeptor andockt und so hilft zu entwässern, wird es meist 4 – 8 Wochen vor einem Wettkampf zur Wettkampfvorbereitung verwendet. Drostanolon Propionat hilft während einer Aufbaukur die Trainingsleistung und Regenerationszeit zu verbessern. In der Regel wird es mit anderen Steroiden gestackt, so z.B. mit diversen Testosteronen wie Trenbolon oder Stanozolol.

Nebenwirkungen:

Haarausfall, Akne, fettige Haut, Bluthochdruck, Negative Veränderung der Blutfettwerte, Prostatavergrößerung, tiefere Stimme, erhöhte Aggressivität, Schlafstörungen. Bei Verwendung über längere Zeiträume kann das Zentrale Nervensystem geschädigt werden.

Anwendung / Dosierung:

Gängige Dosierungen im Bodybuilding von Drostanolon Propionat liegen zwischen 30 – 100 mg/Tag.
Die Drostanolon Enantat Variante wird häufig zwischen 250 – 750 mg/Woche verwendet.
Eine Kur dauert im Schnitt zwischen 4 und 8 Wochen.

Die hier angegebenen Dosierungsinformationen verstehen sich nicht als Dosierungsempfehlung oder medizinischer Rat. Es handelt sich um Angaben von Bodybuildern die diese Wirkstoffe verwenden oder verwendet haben. Die Dosierungen sind auf keinen Fall als allgemein gültig anzusehen. Falls Sie mit dem Gedanken spielen Steroide oder ähnliches zu verwenden, fragen Sie einen Arzt oder Apotheker.

Schwarzmarktpreise / Verfügbarkeit:

Masteron wurde offiziell nur bis 1997 hergestellt. Alle aktuellen, uns bekannten Drostanolon Propionat Produkte kommen aus Untergrundlaboratorien oder von Homebrewern. Die Preise für 100mg Wirkstoff liegen zwischen 2,00 und 10,00 Euro.

Synonyme:

Drostanolon Propionat, Dromastanolone Di-Propionate, Drostanolone Propionate, 17β-Hydroxy-2α-methyl-5α-androstan-3-on, (2R,5S,8R,9S,10S,13S,14S,17S)-17-Hydroxy-2,10,13-trimethyl-1,2,4,5,6,7,8,9,11,12,14,15,16,17-tetradecahydrocyclopenta[a]phenanthren-3-on

Handelsnamen / Hersteller:

Masteron / Sarva Syntex, bis 1997
Mastabol / British Dragon, Thailand (Underground Lab)
Dromostan / Xelox Pharma Co., Philippinen, Manila
Emdisterone
Masterid
Masteril
Masterone
Permastril
Drolbane

Chemische Informationen:

Molekularformel: C23H36O3
Molekulargewicht: 360.50 g/mol
Monoisotopische Masse: 360.266449 Da

Halbwertzeit: > 2 Tage

(2α,5α,17β)-2-Methyl-3-oxoandrostan-17-ylpropionat
propanoic acid [(2R,5S,8R,9S,10S,13S,14S,17S)-2,10,13-trimethyl-3-oxo-1,2,4,5,6,7,8,9,11,12,14,15,16,17-tetradecahydrocyclopenta[a]phenanthren-17-yl] ester