ECA Stack

Ephedrin-Coffeine-Aspirin

ECA ist ein Akronym und setzt sich aus den drei Wirkstoffen:

Ephedrin,
Caffeine (Koffein)
Aspirin (Acetylsalicylsäure, ASS)

zusammen. Der ECA Stack wird entweder als Trainingsbooster oder zur Diätunterstützung verwendet.
Im Bodybuilding und auch anderen Sportarten ist die Kombination dieser drei Wirkstoffe sehr beliebt, da folgende Wirkungen von ihnen ausgehen:

Durch Ephedrin wird verstärkt Adrenalin und Noradrenalin freigesetzt, was zu einer Temperaturerhöhung im Körper führt und die Fettverbrennung ankurbelt. Ephedrin dockt an die Rezeptorstellen der Fettzellen an und fördert dadurch die Freisetzung von Fettsäuren. Ein weiterer Effekt von Ephedrin ist, dass es das Hungergefühl herabsetzt und so hilfreich bei Diäten sein kann.

Das Koffein wirkt geringfügig diuretisch und erhöht Pulsschlag und Herzfrequenz.

Acetylsalicylsäure (Aspirin) wirkt synergetisch und verlängert die Wirkungsdauer von Ephedrin und Koffein. So ist es z.B. möglich bei einer 6 wöchigen Anwendung Anstelle die Dosis von Ephedrin und Koffein zu erhöhen einfach Acetylsalicylsäure hinzu zu fügen.

Ein weiterer Effekt von Acetylsalicylsäure besteht darin, dass der Athlet auch während seiner Diät länger und härter trainieren kann. Bei Acetylsalicylsäure handelt es sich eigentlich um ein Schmerzmittel.

Trotz der Acetylsalicylsäure gewöhnt sich der Körper nach einiger Zeit an den ECA-Stack, was es notwendig macht zwischen dein einzelnen Kuren längere Pausen zu machen, da sonst der gewünschte Effekt nur mit höheren Dosierungen erreicht werden kann. Dies ist zu vermeiden, da die Nebenwirkungen erheblich sein können.

Nebenwirkungen:

Herzrasen, Schlafstörungen, Unruhe, Übelkeit, Angst, Panik, Kopfschmerzen, starkes Schwitzen, Verwirrtheit, Halluzinationen, Appetitverlust, Tremor, Schlaganfall, Tod

Anwendung / Dosierung:

Im Bodybuilding bekannte Dosierungsformen sind z.B.
für Männer: 20mg Ephedrin, 200mg Koffein, 200mg Acetylsalicylsäure,
für Frauen: 10mg Ephedrin, 100mg Koffein, 100mg Acetylsalicylsäure.

Bei einer Kur über 4-6 wird in der ersten Woche die Dosierung durch schrittweise Erhöhungen eingeschlichen. Die Acetylsalicylsäure wird erst in der Mitte der Kur hinzugefügt. In der letzten Woche wird die Dosierung ausgeschlichen – also täglich verringert.

Wenn der ECA-Stack als Trainingsbooster dienen soll, wird er ca. 45 Minuten vor dem Training genommen.

Während der Anwendung ist auf eine ausreichende Zufuhr von Mineralien zu achten.
Die hier angegebenen Dosierungsinformationen verstehen sich nicht als Dosierungsempfehlung oder medizinischer Rat. Es handelt sich um Angaben von Bodybuildern die diese Wirkstoffe verwenden oder verwendet haben. Die Dosierungen sind auf keinen Fall als allgemein gültig anzusehen. Falls Sie mit dem Gedanken spielen Steroide oder ähnliches zu verwenden, fragen Sie einen Arzt oder Apotheker.

Schwarzmarktpreis / Verfügbarkeit:

Efedrin HCL kostet pro Tablette mit 50mg Wirkstoff ca 0,50 – 1,00 Euro.
Efedrinprodukte sind mäßig auf dem Schwarzmarkt verfügbar.