Testosteron Cypionat

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

Testosteron Cypionat gehört zu den Steroiden, die die Regeneration enorm beschleunigen und die Zeit bis zur Superkompensation extrem verkürzen. Dies ermöglicht vielen Bodybuildern die Pausen zwischen den Trainingseinheiten zu verringern.

Die Synthese für Testosteron Cypionat wurde 1941 zum Patent angmeldet.
Testosteron Cypionat ist ein Ester des natürlich vorkommenden Androgens Testosteron. Im Körper wird durch die Esterase das Ester vollständig abgespalten und das natürlich vorkommende Steroid freigesetzt. Da Testosteron Cypionat sowohl eine sehr starke androgene als auch anabole Wirkung hat, wird es von vielen Anwendern benutzt, die in kürzester Zeit viel Kraft und Masse aufbauen wollen. Es ist dem Testosteron Enantat sehr ähnlich. In Europa hingegen ist Testosteron Enantat weiter verbreitet als Testosteron Cypionat. In den USA hingegen wird Testosteron Cypionat sehr oft von Bodybuildern angewendet.

Nach der intramuskulären Applikation der öligen Testosteron Cypionat Lösung erfolgt eine langsame Freigabe aus dem Depot. Testosteron Cypionat wird in Testosteron und in Fettsäure gespalten, wobei das entstehende Testosteron als der eigentliche Wirkstoff anzusehen ist.

Die Massezunahme ist natürlich nicht nur auf Muskeln sondern auch auf die verstärkte Wassereinlagerung zurückzuführen, deren positiver Effekt ein gewisser Schutz der Gelenke darstellt. Diese Wasserretention beruht auf der Konvertierung von Testosteron in Östrogen, somit treten auch andere öströgenbedingte Nebenwirkungen, wie z.B. die Gynäkomastie auf.
Solchen Nebenwirkungen kann mit Aromatasehemmern oder Antiöstrogenen entgegen gewirkt werden.

Bei einer langandauernden und hochdosierten Anwendung von Testosteron Cypionat ist mit einer reversiblen Unterbrechung oder Verminderung der Spermatogenese im Hoden und in Folge mit einer Abnahme der Hodengröße zu rechnen.

Der Hypotalamus sondert LH releasing Hormon ab welches die Hypophysenvorderlappen veranlasst das LH Hormon abzusondern welches die Hoden zur Testosteronproduktion anregt. Wenngenug Testosteron vorhanden ist, wird vom Hypotalamus kein LH releasing Hormon mehr freigegeben und da man während einer Kur voller Testosteron ist, ist dieser Kreislauf unterdrückt. Der Grossteil der Bodybuilder verwendet in der Absetzphase Clomifen Citrat, um diesen Kreislauf wieder anzuregen. Ein antikatabole Substanz wie Clenbuterol Hydrochlorid oder Ephedrin wird dazu auch gerne kombiniert.

Frauen die Testosteron verwenden ziehen in der Regel ein Testosteronprodukt mit einer kürzeren Wirkzeit vor (z.B. Testosteron Propionat), da so die Wirkstoffmengen im Körper leichter zu berechnen sind als bei langen Testosteron Estern wie Testosteron Enantat oder Testosteron Cypionat.

Nebenwirkungen:

Hypertonie, Akne vulgaris, Gynäkomastie, Sexuelle Überstimulation, erhöhte Wasserspeicherung, Ödeme, häufigere Erektionen, Hodenatrophie, verminderte Spermatogenese,  gesteigerte Aggressivität, Stimmvertiefung, beschleunigter Haarausfall

Dopinginfos:

Testosteron Cypionat kann bis zu 3 Monate nach dem Absetzen noch nachgewiesen werden.

Anwendung / Dopsierung:

Gängnige Testosteron Cypionat Dosierungen im Bodybuilding fangen bei 200 mg an (Anfänger), gehen über 400 – 600 mg bei Fortgeschrittenen, bis hin zu Dosierungen im Grammbereich (1000 – 2000mg) bei Profis und Kraftsportlern. Die Dosis wird alle 5 – 7 Tage injiziert. Eine Kur dauert mindestens 12 Wochen. Mit Testosteron Cypionat sind langfristige Kuren bis zu über einem Jahr möglich.

Bei Dosierungen ab 400mg pro Woche wird es meistens mit einem Aromatasehemmer wie Exemestan, Letrozol oder Anastrozol kombiniert.

Die hier angegebenen Dosierungsinformationen verstehen sich nicht als Dosierungsempfehlung oder medizinischer Rat. Es handelt sich um Angaben von Bodybuildern die diese Wirkstoffe verwenden oder verwendet haben. Die Dosierungen sind auf keinen Fall als allgemein gültig anzusehen. Falls Sie mit dem Gedanken spielen Steroide oder ähnliches zu verwenden, fragen Sie einen Arzt oder Apotheker.

Schwarzmarktpreis / Verfügbarkeit:

Eine 2ml Ampulle Testosteron Cypionat mit 250mg Wirkstoff kostet auf dem Schwarzmarkt 4,00 – 9,00 Euro und ist mäßig Verfügbar.
Eine 10ml Ampulle mit 200mg/ml Wirkstoff ist auf dem Schwarzmarkt für 30 – 50 Euro zu haben.

Fälschungen:

auf dem Schwarzmarkt sind gefälschte Testosteron Cypionatprodukte häufig anzutreffen.

Syonoyme:

Testosterone Cypionate

Handelsnamen / Hersteller:

Testex Prolongatum 250 / Q-Pharma (früher Altana Pharma, Byk Elmu)
Duratest-100 und Duratest-200 / Roberts, USA
Depo Testosterone Cypionate / Pharmacia, Kanada
Miro Depot / Hanil Pharma, Kroatien
Testex Prolongatum / Q Pharma, Spanien
Virilon / Star, USA
Vironate / Xelox Pharma, Philipinen

Chemische Informationen:Testosteron Cypionat - Testosterone Cypionate - Molekularformel

Testosterone Base + Cypionate Ester
Molekularformel: C27H40O3
Molekulargewicht: 412.605 g/mol
Monoisotopische Masse: 412.297760 Da

Molekulargewicht (Base): 288.429 g/mol
Molekulkarformel (Base): C19H28O2

Molekulargewicht (Ester): 132.1184 g/mol
Molekulkarformel (Ester): C8H14O2

17b-hydroxy-4-androsten-3-one
(8ξ,10ξ,13ξ,17β)-3-Oxoandrost-4-en-17-yl-3-cyclopentylpropanoat