Underground Labs

Underground Labs – Untergrund Laboratorien:

Was sind die sogenannten Underground Labs?

Bei Underground Labs (UG-Labs) handelt es sich um Hersteller von anabolen Steroiden und anderen Supplements die keiner staatlichen Kontrolle Unterliegen, also illegal im Untergrund ihre Produkte herstellen und vertreiben. Untergrund Laboratorien gibt es in unterschiedlichen Größen. Diese reichen vom Homebrewer, der seine Steroide im Keller zusammenbraut und im kleinen Rahmen im Fitnessstudio verkauft, bis hin zu professionell eingerichteten Laboratorien, die mehrere Millionen Euro Umsatz pro Jahr erzielen und eine große Mafiaähnliche Vertriebsstruktur (Onlineshops, Großdealer, Dealer) aufweisen können.

Hier lauern viele Gefahren. Im Gegensatz zu den großen Pharmaunternehmen hat man keine Garantie das auch genau die Wirkstoffe in den Produkten enthalten sind, die das UG-Lab angibt. Hier ist man meist auf die Erfahrungswerte von Bekannten oder eigene Recherchen angewiesen. Viele Benutzer informieren sich in diversen Foren und glauben, das ein Hersteller vertrauenswürdig sei, sobald sie einige positive Berichte entdecken. Diese Berichte sind mit großer Vorsicht zu genießen. Oft ist es so, das die Hersteller gerade in diesen Foren über mehrere unterschiedliche Benutzernamen versuchen ihr Produkt als gut darzustellen. Meist sind die Produkte auch erst kurz auf dem Markt und es ist noch nicht möglich auf Langzeiterfahrungswerte zu zugreifen.

Die Motivation von Untergrundlaboratorien liegt im verdienen von Geld – viel Geld. Hier raus resultiert eine weitere Gefahr: So kommt es häufig vor, das aus einem neuen Untergrund Labor bei der ersten Lieferung ein sehr gutes Produkt geliefert wird. Häufig wird das Produkt etwas höher dosiert als angegeben und verfügt über eine sehr gute Qualität. Dieses vorgehen beschert dem Hersteller sehr gute Mundpropaganda und bewirkt, das sein Produkt gekauft wird. Da die Kapazitäten der Untergrund Laboratorien jedoch beschränkt sind kommt es häufig vor, das die Nachfrage nach dem Produkt die Lieferfähigkeit übersteigt.

Beispielsituation: Ein UG-Lab hat Rohstoffe für 1000 Ampullen Testosteron á 100mg Wirkstoff, hat allerdings Bestellungen für 2000 Ampullen á 100mg. Oft kommt es vor, das das UG-Lab die Ampullen streckt, also 2000 Ampullen á 50mg (gelabelt und verkauft als Ampullen á 100mg) auf den Markt bringt. In manchen Fällen waren diverse Betreiber auch schon so kreativ, das sie gänzlich andere Wirkstoffe verwendet haben.

Auch tummeln sich viele Betrüger in der Szene und da die meisten Geschäfte per Vorkasse abgeschlossen werden kann es auch schon mal vorkommen, das man für sein Geld nichts bekommt.

Da man häufig nicht direkt bei den Untergrund Labs einkaufen kann, und seinen Stoff von sogenannten Dealern bezieht entsteht hier eine weitere Gefahr. Oft fälschen Dealer Produkte indem Sie die Ampullen mit gestreckten, verunreinigten oder gänzlich anderen Wirkstoffen befüllen um so ein Maximum an Gewinn zu erzielen. Diese Leute sind teils ohne jeden Skrupel und es ist ihnen egal was mit den Anwendern passiert.

Diese zusätzlichen Risiken kann man größtenteils vermeiden, wenn man die Möglichkeit hat seine Supplements über deutsche Apotheken zu beziehen. Da das deutsche Arzneimittelgesetz sehr strenge Auflagen enthält und der staatlichen Kontrolle unterliegt kann man sicher sein das zu erhalten, was auf dem Produkt drauf steht. Die generellen Gefahren durch die Anwendung von Anabolika bleibt natürlich bestehen (Nebenwirkungen).

Wenn man jedoch auf Untergrund Laboratorien angewiesen ist, ist es wichtig die bestmögliche Auswahl zu treffen.

Die im nachfolgenden aufgelisteten Informationen zu Untergrund Laboratorien sind Szeneinformationen und Erfahrungsberichte von Bodybuildern. Wir raten ausdrücklich von dem illegalen Kauf von Steroiden und der Verwendung ab!

Alpha-Tec – War ein gut bekanntes Untergrund Labor, das es seit 2004 nicht mehr gibt. Typisch für Alpha-Tec war, das die Dosierung der Produkte recht hoch war.

Belgium Anabolics – BA – aktives Untergrund Labor (Stand: 3/2009)

Black Label – War ein Untergrund Labor in Großbritanien, das sich auf injizierbare Steroide spezialisiert hatte.

Blue Diamond Labs – War ein kanadisches Untergrund Labor, das orale und injizierbare Steroide hergestellt hat.

British Dragon – BD – Thailand (bis 2007, geplanter Relaunch Ende 2009) – Britisch Dragon war zuletzt eines der größten Untergrund Labors in der Szene und genoss einen hervorragenden Ruf.

Cytex – Ein Untergrund Labor, das denselben Namen wie ein legaler Hersteller verwendet. Vorsicht Verwechslungegefahr.

Elite of Qualities – EoQ – Aktives Untergrund Labor (Stand: 5/2009)

Europa Quality Labs – EQL war ein Untergrund Labor, das seinen Sitz in den USA hatte und hochdosierte Steroide hergestellt hat.

Evolution Pharmaceuticals – EP – Ein aktives Untergrund Labor aus Deutschland (Stand: 3/2009)

G.A.R.D. – War ein Untergrund Labor aus Großbritanien

Generic Supplements – GS – War ein gut bekanntes Untergrund Labor aus Holland. Das Markenzeichen war ein Stier. Die Dosierungen der Produkte waren immer recht hoch.

Genisis Laboratories – War ein weiteres Untergrund Labor. Der Name war tatsächliche Genisis – also nicht Genesis. Das Labor produzierte injizierbare Steroide und hatte seinen Sitz in Nord Amerika.

Gen-Med – War ein Untergrund Labor, das einige Steroide hergestellt hat.

German Generics – GG – Ein aktives Untergrund Laboratorium aus Deutschland.

Hard Core Labs – HCL – Hardcore Laboratories ist ein aktives Untergrund Labor. (Stand: 5/2009)

International Pharmaceuticals – IP – wird als das älteste Unterdrund Labor der Szene angesehen. International Pharmaceuticals ist seit mehr als 10 Jahren im Geschäft. International Pharmaceuticals gilt als sehr zuverlässige Quelle und stellt ein weites Spectrum an Steroiden her. So bekommt man z.B. orale und injizierbare Steroide von sehr guter Qualität.

Es gibt häufig Fälschungen von International Pharmaceuticals Produkten, da diese Aufgrund des Guten Rufs der Originalware in der Szene sehr gut verkauft werden können.

Jenaka – war ein bekanntes Untergrund labor aus Kanada und genoss einen guten Ruf.

Lion Pharma –Aktives Untergrund Labor (Stand 5/2009)

LiquaTech Labs – LTL – Ein weiteres Untergrund Laboratorium aus Kanada.

Mexi-Pharm – War ein Untergrund Labor aus Mexico.

Minotaurus Foundation – MF – Ein aktives Untergrund Labor aus Deutschland.

Morning Star Labs – MSL – War bis Februar 2008 ein angesehenes Untergrund Labor. Am 1. März 2008 wurde der Inhaber Jesse Abundiz vom FBI verhaftet. In seinem Labor wurden Ausstattungsgegenstände und Materialien im Wert von gut einer Million Dollar gefunden.

Moonlight Pharmaceutics – MP – War ein Untergrund Labor, das bis 2008 aktiv war.

North Star Labs – NSL – war ein weiteres Untergrund Labor.

PeruTech Labs – War ein Untergrund Labor das wahrscheinlich nicht in Peru ansässig war. PeruTech Labs hatte einen guten Ruf.

Potenzia Pharm – PP – War ein deutsches Untergrund Labor, das einen guten Ruf genoss. Wurde 2008 hochgenommen.

Proline – Ein weiteres UNtergrund labor, das bekannt für seine Hochdosierten injizierbaren Steroide war.

PV Labs – PVL – war ein Untergrund Labor, das ein breites Spektrum an injizierbaren Steroiden hergestellt hat, und einige orale Steroide. Typisch war, das die injizierbaren Steroide alle in 10ml Ampullen ausgeliefert wurden (bis auf Stanozolol Ampulle mit 100mg Wirkstoff – diese wurde in einer 20ml Ampulle ausgeliefert). PV Labs Produkte wurden gerne gefälscht, da PV Labs während seiner aktiven Zeit einen guten Ruf genoss.

Quest – War ein Untergrund Labor.

Quest for Size – QFS – War ein sehr bekanntes Untergrund Labor aus Kanada.

Sky Labs – Ein deutsches Untergrund Labor.

Spectro – War ursprünglich ein sehr angesehenes Untergrund Labor aus Kanada, das sowohl injizierbare als auch orale Steroide hergestellt hat. Spectro war allerdings nur eine kurze Zeit am Markt. Kurz nachdem Spectro geschlossen wurde, wurde ein neues Untergrund Labor mit demselben Namen gegründet.

Taurus Technologies – TT – Ein aktives deutsches Untergrundlabor das ein kleines Spektrum an Steroiden verkauft (Stand: 5/2009).

Ttokkyo Labs – Ein weiteres Untergrund Labor. Nicht mehr aktiv.

Universal Labs – UL – War ein Untergrundlabor, das im August 2007 aufgeflogen ist.

V.I.P Pharma – Aktives Untergrund Labor (Stand: 5/2009)

Valopharm – Valopharm war ein sehr kleines Untergrund Labor, das nur eine kleine Auswahl an Produkten auf den Markt gebracht hat. Die Produkte von Valopharm waren häufig unterdosiert.

World Products – WP – Ein weiteres kanadisches Untergrund Laboratorium, das sowohl injizierbare als auch orale Steroide hergestellt hat.